Industrietore Variante Rolltor

Industrietore Variante Rolltor

Industrietore von Mischler, die sich als Rolltor-Variante präsentieren, bestechen mit ihren hochwertigen Materialien und ihrer vielseitigen Anwendungsmöglichkeit. Mischler verfügt über Rolltore, die in Industrie- oder Lagerhallen, Tiefgaragen und verschiedenen Eingängen ihren Platz finden.

Beispiel Rolltoranlage

Beispielhaft: Rolltor für eine Industrie-Toranlage

Entscheiden Sie sich für Mischler, so legen Sie die Entwicklung, Anpassung und Installation Ihres neuen Rolltors in kompetente Hände. Jahrelange Erfahrung und die Möglichkeit der exakten Anpassung von Industrietoren zeichnen Mischler Toranlagen aus. Wählen Sie bei Mischler beispielsweise Stahl- oder Alu-Rolltore und lassen Sie sich von der Stabilität einer jeden Variante überzeugen.

Rolltore im Überblick: Die solide Lösung für Industrie und Tiefgarage

Industrierolltore dienen nicht nur in der Industrie als eine platzsparende Lösung zur Trennung verschiedener Bereiche. Auch als Eingänge zu Tiefgaragen eignen sich die extrem benutzerfreundlichen Tore. Sie bestehen in der Regel aus doppelwandigen Lamellen, die ca. 80-100 mm hoch sind. PUR-Material bildet den Isolationskern, für die Lamellen werden einerseits Aluminium, andererseits verzinkte Stahlprodukte verwendet. Ein großer Vorteil von Rolltoren ist ihr geringer Platzbedarf und die Montagefreundlichkeit. Antrieb und Steuerung der Rolltore zeigen sich von höchster Qualität renommierter, deutschen Hersteller. Hinzu kommt die Anpassungsmöglichkeit an verschiedenste Einbausituationen. So können Industrierolltore in einer Spezialanfertigung von Mischler sogar auf schrägen Böden ohne Einschränkungen eingesetzt werden. Ein kleines Manko ist die Wärmedämmung, denn eine gewisse Winddurchlässigkeit ist trotz des Kunststoffkeders im Schienenbereich nicht zu vermeiden.

Rolltor Sonderlösung schräg an abfallender Straße

Die absolute Sonderlösung: Ein Isoliertes Stahl-Rolltor PUR DECO mit optisch gleicher Nebentür. Das Ganze ist an einer schräg abfallenden Straße eingebaut. Ein kleines „Kunstwerk“.

Industrietore in der Rollvariante: Solide Alleskönner

Rolltore sind flexibel in der Anpassung. Eine Torbreite von bis zu 12 Meter kann mit Industrierolltoren erzielt werden. Dank des „Anrollsystems“ im Sturzbereich erhöht sich bei den automatischen Rolltoren die Dichtigkeit; auch in schräg verlaufenden Sonderanfertigungen. Hinzu kommt beispielsweise bei Mischler die Möglichkeit, passende Nebentüren im gleichen Design einbauen zu lassen. So erhalten Sie nicht nur ein funktionales Qualitätsprodukt, sondern auch ein einheitliches Gesamtbild Ihrer Tiefgarage oder Industriehalle. Die Toranlagen sind weiterhin als Schnelllaufrolltore erhältlich und schließen somit innerhalb weniger Augenblicke. Wenn Sie Tore mit wenigen Handgriffen elektrisch nachrüsten möchten, ist ebenfalls die zuverlässige Anpassung durch Mischler geeignet.

Stahl-Rolltor PUR in Industriehalle

Stahl-Rolltor PUR hat einen höheren Isolationswert. Durch das bessere und ruhigere Laufverhalten sind bei diesem Behang kaum Abrollspuren zu sehen. Große Breiten und Sichtfenster sind bei diesem Profil möglich.

Roll- oder Sektionaltor: Unterschiede und Vorzüge

Roll- und Sektionaltore haben vieles gemein: So benötigen beide Varianten keinen zusätzlichen Raum zum Aufschwingen und erlauben die komplette Nutzung von dahinter liegenden Hallen. Beide sind geräuscharm und in der Schnelllauf-Variante erhältlich. Der größte Unterschied besteht in der Torblattkonstruktion: Während ein Rolltor aus einzelnen Lamellen besteht, welche beim Öffnen nach oben gezogen werden und sich um ein Lagerelement aufrollen, ist für ein Sektionaltor zusätzlicher Platz unter der Hallendecke notwendig. In puncto Platzersparnis hat also das Rolltor die Nase vorn. Letztlich ist es aber auch eine Geschmacksfrage, für welches Tor Sie sich entscheiden.

Rolltor Industriehalle Aluprofil und Isolierung

Alu Rolltor Typ „ISO“. Aluminium-Profil mit Styroporfüllung. Bei diesem Profil ist das Wickelverhalten nicht ganz optimal, da es keine halbrunde Form hat. Farbbeschichtungen sind unter Umständen nicht dauerhaft haltbar. Der Isolationswert ist ähnlich dem Stahl-Profil. Fenster sind bei diesem Profil machbar.

Der beste Service durch Mischler Toranlagen

Mischler bietet Ihnen rund um Roll- und andere Industrietore einen umfassenden Service: Wir sind nicht nur Hersteller von Industrierolltoren, wir übernehmen auch sämtliche Tätigkeiten bis zur Inbetriebnahme und darüberhinaus. So kümmern sich unsere kompetenten Mitarbeiter um die Ausmessung Ihres neuen Tores, übernehmen die Lieferung, Montage und anschließende Wartung. Diese ist dank des „gutmütigen“ Laufverhaltens weniger kostenintensiv – ebenso wie die Reparatur bereits installierter, defekter Rolltore. Auch dafür steht Ihnen das geschulte Personal von Mischler mit Rat und Tat zur Seite. Die UVV-Prüfung, die einen betriebssicheren Zustand Ihres Rolltores bescheinigt, wird ebenfalls durch unsere Mitarbeiter vorgenommen. Sie ist bei Rolltoren, aber auch etwa bei Sektionaltoren, Schiebetoren und Schnelllauftoren einmal jährlich vorgeschrieben.

Einwandige Rolltore mit Nebentür in Lagerhalle

Einwandige Rolltorprofile werden nicht mehr eingesetzt, da das Preis-Leistungsverhältnis zu den isolierten Profilen nicht mehr stimmt und auch keine Sichtfenster lieferbar sind.

Industrierolltore aufrüsten: Zeitgemäß und fit gegen Einbrecher

Ihre Tore können durch Mischler umgebaut werden. Darin inbegriffen ist auch beispielsweise die Umrüstung auf die bequeme Rolltorsteuerung per Fernbedienung. Doch nicht nur die zeitgemäße und möglichst anwenderfreundliche Nutzung von Rolltoren steht im Fokus der Kundenzufriedenheit: Auch das Thema des Einbruchsschutzes wird immer wichtiger. Einbruchhemmende Rolläden sind eine Variante, das neue oder alte Tor gegen unerwünschte Besucher zu wappnen. Bei Rolltoren ist aber auch eine zusätzliche, absperrbare Verriegelung möglich. Diese präsentiert sich in Form eines Hakenriegelschlosses, das zusätzlich über quer verlaufende Stangenschlösser abgesichert wird. Gern beraten wir Sie hinsichtlich der Möglichkeiten für Ihr Rolltor.

Flexibilität, Qualität und Stabilität – das finden Sie bei exklusiv angepassten Rolltoren von Mischler. Möchten Sie sich über die Einsatzgebiete, Materialien und Versionen der Toranlagen informieren oder z.B. einen Wartungstermin vereinbaren, freuen wir uns auf Ihre Anfrage. Sind Sie bei den Rolltoren nicht fündig geworden, kann die alternative Lösung eines Rollgitters das Richtige für Ihre Bedürfnisse sein. Mehr dazu finden Sie auf unserer Seite für Rollgitter.